10 TIPPS FÜR MODEL-CASTINGS

Verbessere Deine Chancen bei einem Model-Casting

Viele Models stellen sich die Frage: Was muss ich zum Model-Casting mitnehmen? Hier ein paar nützliche Casting-Tipps:

Jenni beim Model-Casting

 

  1. Ganz wichtig: Zu jedem Model Casting gehört ein Modelbook! 
    Weil das JC-Modelbook leichter und kompakter ist, hast du erfreulicherweise noch etwas mehr Platz für andere Dinge. Vor allem bei offenen Castings kann man sich mit einem solchen Modelbook positiv von den Mitbewerbern abheben.
  2. Dein Styling und Outfit sollte dezent sein und Deinen individuellen Typ unterstreichen.
  3. Bevorzuge figurbetonte Kleidung, da die Auftraggeber nur so den Körper erkennen können. Etabliert hat sich bspw. eine dunkle Jeans und ein weißes Top.
  4. Sollte es sich um ein Laufsteg-Casting handeln, so sind die Beine zu betonen. Shorts, hautenge Jeans oder aber kurze Kleider sind die beste Wahl!
  5. High Heels bei Frauen und gepflegte Schuhe oder Sneaker bei Männern gehören zum etablierten Schuhwerk.
  6. Getränke (z.B. belebender grüner Tee), gesunde Snacks und Obst + Gemüse sind als Verpflegung zu empfehlen, damit Du leistungsfähig bleibst.
  7. Dezentes Kaugummikauen und Pfefferminzbonbons sorgen für einen frischen Atem. ;-)
  8. Zum schnellen Auffrischen des Looks eignet sich ein kleines Kosmetik-Täschchen mit Make-up, Haarkamm und Deo. 
  9. Denk an eine Wegbeschreibung zum Casting-Ort, ggf. an das Geld für das Taxi und behalte die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel im Hinterkopf.
  10. Bring' jede Menge gute Laune mit! ;-)

Die Modelmappe für Model-Castings & Jobs