DAS NEUE MODELBOOK IM A5-FORMAT

Warum das A5-Modelbook auf der Überholspur ist

A5-Modelmappe - der neue Trend

A4 war gestern

Viele Agenturen und Models verwendeten bislang Modelbooks im schweren, unhandlichen A4-Format, auch aus Mangel an überzeugenden Alternativen. Eine Pflicht für die Verwendung dieses Formats bei Castings und Modeljobs gibt es jedoch kaum noch, auch weil hierfür keine starren Richtlinien existieren. 


A5-Modelbook oder Tablet

Tablets & Smartphones nicht optimal

Bei persönlichen Vorstellungen und Castings greifen Models immer häufiger auf Tablets und große Smartphones zurück, um der Jury ihre besten Modelfotos zu präsentieren. Einige deutsche Modelagenturen gestatten ihren Models mittlerweile die Verwendung geeigneter Tablets und Apps. 

 

Zwar liefert ein durchschnittliches Tablet, das in der Handhabung komfortabel ist, scharfe Modelfotos. Als preisintensives, akkubetriebenes und sturzempfindliches technisches Gerät ist es als Modelalbum aber nur eingeschränkt zu empfehlen. Smartphones sind wegen der geringen Bildabmaße nur in Ausnahmefällen anzuraten und wirken unprofessionell.


A5-Modelbook auf der Überholspur

A5 auf dem Vormarsch

In Nordamerika setzen die professionellen Models daher vorzugsweise klassische Modelbooks im handlichen und leichten A5-Format ein, die eine überzeugende Fotopräsentation ermöglichen.

 

Models, die neben dem vorteilhaften A5-Format auch Wert auf Qualität, zahlreiche Eigenschaften und eine edle, zeitlose Optik legen, werden beim Modelbook-Anbieter Jenni Corson definitiv fündig. 

 

Sei einer der ersten Besitzer einer Modelmappe von Jenni Corson und Deine Freunde werden garantiert Augen machen.

 

Nun liegt es einzig und allein an Dir, denn Du hast die freie Auswahl!


Finde Dein exklusives A5-Modelbook

Portolio Mappe A5 schwarz
A5-Modelbook blau
A5-Modelmappe braun/cognac